top of page

Gemeinsam für
einen gesunden Wald

In Kooperation mit Waldbesitzern, Kommunen, Baumschulen und Forstbetrieben setzen wir uns global durch innovative Bodenhilfsstoffe und Hilfsmittel für einen nachhaltigen und gesunden Wald ein.

Team von Deutscher Bodenhilffstoff Gesellschaft

2021 gründete sich 'Gesunder Wald' in Waldbrunn als Reaktion auf die Trockenheit des Waldbodens. 2023 entstand die Deutsche Bodenhilfsstoff GmbH. Weltweit fördern wir unter "Gemeinsam für einen gesunden Wald" Natur mit innovativen Strategien, besonders in D-A-CH und rund 20 weiteren Ländern, darunter Afrika und der Naher/Mittlerer Osten.

Unser Unternehmen

Nature Background

Leistungsbereiche

Unsere Leidenschaft gilt der Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte, die nicht nur effektiv, sondern auch umweltfreundlich sind. Diese Produkte bieten nicht nur eine nachhaltige Alternative, sondern tragen auch dazu bei, dass Ihr Unternehmen aktiv zum Umweltschutz beiträgt.

Bodenhilfsstoffe

Agrobiogel, ein biologisches Hydrogel aus Holz, absorbiert und speichert Wasser, reduziert Bewässerungskosten um bis zu 40%, wandelt unfruchtbare Böden in produktive um und fördert die langfristige Gesundheit von Pflanzen durch die langsame Freisetzung von Nährstoffen.

Substrate aus Biomasse

Das Biomassezentrum bietet hochwertige, umweltfreundliche Produkte, die aus regionalen Materialien hergestellt sind, für natürliche Gartenpflege sorgen und durch  strenge Qualitätsstandards und Überprüfungen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Nachhaltige Wuchshüllen

Die ARBOTRADE Wuchshülle revolutioniert den Waldbau mit nachhaltigem und umweltfreundlichem Design. Hergestellt aus dem preisgekrönten Biokunststoff ARBOBLEND, bietet sie effektiven Schutz für Setzlinge und reduziert signifikant Mikroplastik im Wald.

Aktuelle Neuigkeiten

Forest Path

Waldbrunner Höhe 8

69429 Waldbrunn (Odenwald)

Deutschland

Deutsche Bodenhilfsstoff
Gesellschaft mbH

Rechtliche
Informationen:

LinkedIn
YouTube

Facebook

Unser
Unternehmen:

Copyright © 2024, Deutsche Bodenhilfsstoff-Gesellschaft (HO) mbH

Kontaktieren